jaegerbaumanagement.ch
Neubau Siedlung Kronenwiese Strassenseite
Neubau Siedlung Kronenwiese Aussen
Neubau Siedlung Kronenwiese Küche
Neubau Siedlung Kronenwiese Küche 2
Neubau Siedlung Kronenwiese Innen 1
Neubau Siedlung Kronenwiese Innen 2
Neubau Siedlung Kronenwiese Vogelperspektive 2
Neubau Siedlung Kronenwiese Vogelperspektive 1
Neubau Siedlung Kronenwiese Struktur Wand
Neubau Siedlung Kronenwiese Plan
Neubau Siedlung Kronenwiese Grundriss 1
Neubau Siedlung Kronenwiese Grundriss 2

Foto / Video:

Neubau Wohnsiedlung Kronenwiese
Zürich

Bauherrschaft Stadt Zürich, Liegenschaftenverwaltung vertreten durch das Amt für Hochbauten
Architekt Armon Semadeni Architekt, Zürich
Bauvolumen

CHF 48‘000‘000.-

Jahr

2012 - 2017

Auftrag

Termin-/Kostenplanung, Devisierung, örtliche Bauleitung

Das stark abfallende, dreieckige Gelände der Kronenwiese wird westlich von der Kornhausstrasse und nördlich von der Nordstrasse begrenzt. Das bestehende Umfeld besteht aus einem kompakten Stadtkörper, der von strassenbegleitenden, bis zu fünfgeschossigen Blockrandbauten geprägt ist. Der Neubau Kronenwiese reagiert auf diese Situation als in der Höhe abgestufte Gebäudefigur. Zum Stadtkörper hin übernimmt das vier- bis fünfgeschossige Gebäude eine strassenraumbildende Funktion. Gewerbe- und Dienstleistungsnutzungen im EG, 99 Mietwohnungen in den OGs. Erster Minergie-A Eco Bau der Stadt Zürich.