jaegerbaumanagement.ch
0923 Glärnischstrasse Erlenbach dezeen_Two-Verandas-by-Gus-Wustemann_ss_18.jpg
0923 Glärnischstrasse Erlenbach dezeen_Two-Verandas-by-Gus-Wustemann_ss_25.jpg
0923 Glärnischstrasse Erlenbach dezeen_Two-Verandas-by-Gus-Wustemann_ss_15.jpg
0923 Glärnischstrasse Erlenbach dezeen_Two-Verandas-by-Gus-Wustemann_ss_6.jpg
0923 Glärnischstrasse Erlenbach dezeen_Two-Verandas-by-Gus-Wustemann_ss_12.jpg
0923 Glärnischstrasse Erlenbach dezeen_Two-Verandas-by-Gus-Wustemann_ss_26.jpg
0923 Glärnischstrasse Erlenbach dezeen_Two-Verandas-by-Gus-Wustemann_ss_2.jpg
0923 Glärnischstrasse Erlenbach dezeen_Two-Verandas-by-Gus-Wustemann_ss_11.jpg
0923 Glärnischstrasse Erlenbach dezeen_Two-Verandas-by-Gus-Wustemann_ss_1.jpg
0923 Glärnischstrasse Erlenbach dezeen_Two-Verandas-by-Gus-Wustemann_ss_21.jpg
0923 Glärnischstrasse Erlenbach dezeen_Two-Verandas-by-Gus-Wustemann_ss_20.jpg
0923 Glärnischstrasse Erlenbach dezeen_Two-Verandas-by-Gus-Wustemann_ss_19.jpg
0923 Glärnischstrasse Erlenbach dezeen_Two-Verandas-by-Gus-Wustemann_ss_17.jpg
0923 Glärnischstrasse Erlenbach dezeen_Two-Verandas-by-Gus-Wustemann_ss_23.jpg
0923 Glärnischstrasse Erlenbach dezeen_Two-Verandas-by-Gus-Wustemann_ss_30.jpg
0923 Glärnischstrasse Erlenbach dezeen_Two-Verandas-by-Gus-Wustemann_ss_29.jpg
0923 Glärnischstrasse Erlenbach dezeen_Two-Verandas-by-Gus-Wustemann_ss_3.jpg
0923 Glärnischstrasse Erlenbach dezeen_Two-Verandas-by-Gus-Wustemann_ss_28.jpg
0923 Glärnischstrasse Erlenbach dezeen_Two-Verandas-by-Gus-Wustemann_ss_4.jpg
0923 Glärnischstrasse Erlenbach dezeen_Two-Verandas-by-Gus-Wustemann_ss_9.jpg
0923 Glärnischstrasse Erlenbach dezeen_Two-Verandas-by-Gus-Wustemann_ss_16.jpg

Foto / Video:

Neubau EFH Glaernischstrasse
Erlenbach

Bauherrschaft

Privat

Architekt Gus Wüstemann, Zürich
Jahr

2009 - 2012

Auftrag

Termin-/Kostenplanung, Devisierung, örtliche Bauleitung

Das Grundstück gegen Süden und den See hin abfallend, ist im suburbanen Einfamilienhauskontext eingebettet. Das Obergeschoss mit Seesicht und das Gartengeschoss an eine Siedlung mit Doppel-einfamilienhäusern angrenzend, zeigt die spezielle Lage des Grundstückes. Das Haus besteht aus zwei sich übereinander kreuzenden Wohnräumen aus Sichtbeton. Der Wohnraum im OG mit einer gewölbten, zweischaligen Sichtbetonkuppel (zweischalig), im Norden mit Oberlichtern, gegen Süden mit einer komplett öffnenden Fassade. Das Erdgeschoss und das Poolhaus umschliesst eine naturbelassende Eichenholzverkleidung.