jaegerbaumanagement.ch
0732 St. Josef Saniertes Treppenhaus.jpg
0732 St. Josef Detail EG.jpg
0732 St. Josef Küche Pfarrer.jpg
0732 St. Josef EG.jpg
0732 St. Josef Saniertes Sitzungszimmer.jpg
0732 St. Josef Detail Handlauf.jpg
0732 St. Josef Dachterrasse.jpg
0732 St. Josef Treppe UG-EG.jpg
0732 St. Josef Wohnen Pfarrer.jpg
0732 St. Josef Wohnung Pfarrer.jpg

Foto / Video:

Umbau Pfarreihaus St. Josef
Zürich

Bauherrschaft Röm. Kath. Kirchgemeinde St. Josef, Zürich
Architekt Frei + Saarinen Architekten ETH/SIA, Zürich
Bauvolumen

CHF 4’200'000.-

Jahr

2009 - 2010

Auftrag

Termin-/Kostenplanung, Devisierung, örtliche Bauleitung

Das 1904 durch Chodera & Tschudy erbaute Pfarrhaus St. Josef in Zürich bestand aus einem erdgeschossigen Pfarrhaussaal mit Foyer, Küche und Sitzungsräumen, sowie einer darüber angeordneten dreigeschossigen “Pfarrherrvilla”. Um den sich veränderten Anforderungen zu entsprechen wurde das Haus von 1927 bis 1979 bereits dreimal umgebaut und erweitert. Die drei Wohnungen des Pfarrhauses wurden saniert und der Foyerbereich grundsätzlich neu konzipiert.