jaegerbaumanagement.ch
0508 Bahnhof Hardbrücke 002.png
0508 Bahnhof Hardbrücke 004.png
0508 Bahnhof Hardbrücke 005.png
0508 Bahnhof Hardbrücke 006.png
0508 Bahnhof Hardbrücke 001.png
0508 Bahnhof Hardbrücke 003.png
0508 Hardbrücke Bild 3.jpg

Foto / Video:

Umbau Bahnhof Hardbrücke
Zürich

Bauherrschaft Tiefbauamt der Stadt Zürich, Werterhaltung
Architekt EM2N Architekten AG ETH SIA BSA, Zürich
Bauvolumen

CHF 4’000'000.-

Jahr

2007 - 2007

Auftrag

Termin-/Kostenplanung, Devisierung, örtliche Bauleitung

Ziel war es, durch Sofortmassnahmen den Bahnhof Hardbrücke atmosphärisch aufzuwerten, ihm Identität zu verleihen und die Orientierung zu erleichtern. Der Fussgängerbereich unter der Hardbrücke wurde durch das Verschieben der Fahrbahn vergrössert. Der Platzbelag wurde durch die streifenartige Bodenmarkierung hervorgehoben. Info- und Werbetafeln, Sitzgelegenheiten sowie Veloständer sind neu seitlich angeordnet worden und trennen so den Fussgängerbereich deutlich vom Autoverkehr ab. Die Rampe zum UG des Bahnhofs wurde keilförmig erweitert und mit einem neuen Treppenaufgang zum Maag- Areal erschlossen.